Risiken der Schadenregulierung in internationalen Versicherungsprogrammen

Case Study: Brandschaden in der Lebensmittelindustrie

Die Fallstudie zeigt anhand eines Großschadens im Kontext eines IVPs mit deutschem Master sehr anschaulich, welche Risiken ein IVP hinsichtlich der Regulierung großer Sach-/BU-Schäden birgt. Ein IVP bedeutet immer eine große Abhängigkeit der Versicherungsnehmerin von der führenden Versicherungsgesellschaft. Diese kann im Extremfall, wie in dem hier geschilderten, dazu führen, dass man trotz fehlender inhaltlicher Argumente des Versicherers faktisch keinen Einfluss auf das Regulierungsergebnis hat.

Wir helfen Ihnen bei strittigen Auslegungsfragen

Wir von Peritos kümmern uns im Schadenfall um Ihre Interessen als Versicherungsnehmer. Wir unterstützen Makler bei der professionellen Beratung ihrer Kunden. Sie profitieren von unserem Fachwissen und unserer Erfahrung. Wir machen uns Gedanken, die Ihnen nützen und vertreten Ihre Positionen. Wir berücksichtigen bei den Diskussionen mit den Versicherern die Interessen der Versicherungsnehmer, auf die es auch bei der Auslegung ankommt. Das vergisst die Regulierungspraxis gerne. Genauso wie die Tatsache, dass unzureichend (nicht eindeutig, gegen den Vertragszweck verstoßend) formulierte Bedingungen zu Lasten des Versicherers gehen.

Kontaktieren sie uns!

Sie haben Fragen, Interesse an einer Kooperation oder einen aktuellen Schadenfall?


Peritos GmbH
Schadenmanagement für
Versicherungsnehmer


Sternstraße 7
59269 Beckum
Telefon: +49 (2521) 8290411
E-Mail: info@peritos-gmbh.de